Publikationen

Monografien

  • Macht, Kontrolle und Entscheidungen in Organisationen. Eine Einführung in organisationale Mikro-, Meso- und Makropolitik. 2. aktual. Auflage. Wiesbaden 2014 [click]
  • Legal Persons – „Kämpfe“ um die organisationale Form. Wiesbaden 2011 [click]
  • Organisation von Erwerbsarbeit im Umbruch – Auswirkungen auf die Anforderungen der Beschäftigten und deren Subjektstrukturen. Hamburg 2002 (Diplomarbeit)

Herausgeberschaften

  • Die Ökonomie der Organisation – die Organisation der Ökonomie. Wiesbaden 2010 (zusammen mit Martin Endreß)

Zeitschriftenbeiträge

  • „Kämpfe“ um die legal person. Wie Unternehmen von ihrem Personencharakter profitieren. In: PROKLA – Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaften, 170, 43. Jg. , Nr. 1, März 2013, S. 153 – 172. Mit freundlicher Genehmigung der PROKLA auch durch das Dimitris-Tsatsos-Institut für europäische Verfassungswissenschaften der FernUniversität in Hagen veröffentlicht [click]
  • Müssen wir länger arbeiten? In: Gesellschaft im Test, Zeitschrift der KOMMENDE Dortmund, Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn XLV 2005, Heft 2, Dezember 2005, S. 14 – 23 (zusammen mit Wieland Jäger) [click]
  • Vom Anspruch zur Institution. Institutionalisierungsprozesse in ökonomischen Organisationen am Beispiel des gesellschaftlichen Leitbildes „Nachhaltigkeit“. In: UmweltWirtschaftsForum (uwf) 4/2005. Themenheft „Nachhaltigkeit – Ein interdisziplinärer Ansatz für die Forschung“, S. 10 – 14 [click]

Buchbeiträge

  • Unorthodoxe Unstimmigkeiten? Neue (alte?) Konflikte in und zwischen Organisationen. In: Bode, I. et al. (Hrsg.): Handbuch Organisationssoziologie. Teil III: Aktuelle Themen und Master-Trends. Wiesbaden 2017 (in Vorbereitung)
  • Selbstorganisation (Handbuchartikel) (zusammen mit Wieland Jäger): In: Zollondz, H.-D. et al. (Hrsg.): Lexikon Qualitätsmanagement: Handbuch des Modernen Managements auf der Basis des Qualitätsmanagements (Edition Management), Berlin/Boston 2016, S. 1049 – 1056
  • Selbstorganisation (Handbuchartikel) (zusammen mit Wieland Jäger) (im Druck)
  • (zu) Türk, Klaus/Lemke, Thomas/Bruch, Michael (2006): Organisation in der modernen Gesellschaft. Eine historische Einführung. Wiesbaden 2006. In: Kühl, S. (Hrsg.): Schlüsselwerke der Organisationsforschung, 2014 [im Druck]
  • (zu) Perrow, Charles (1989): Eine Gesellschaft von Organisationen. In: Journal für Sozialforschung 29 (1), S. 3 – 19. In: Kühl, S. (Hrsg.): Schlüsselwerke der Organisationsforschung, 2014 [im Druck]
  • Ungleichheit – Herrschaft – Konflikt: Gesellschaftliche Universalien versus bürgerliche Freiheit bei Ralf Dahrendorf. In: Imbusch, P. (Hrsg.): Macht und Herrschaft. Sozialwissenschaftliche Konzeptionen und Theorien. Wiesbaden 2012, S. 195 – 216 (zusammen mit Thomas Brüsemeister) [click]
  • Die Corporations-kritische Bewegung in den USA. Gegenstände und Akteure einer Organisationskritik. In: Bruch, M. et al. (Hrsg.): Organisation und Kritik. Münster 2011, S. 190 – 210
  • „Wert“ und „Arbeit“. Zwei zentrale Institutionen der modernen Gesellschaft. In: Krobath, H. T.: Werte in Begegnung. Wertgrundlagen und Wertperspektiven ausgewählter Lebensbereiche. Würzburg 2011, S. 363 – 386 (zusammen mit Wieland Jäger)
  • Sinnstiftung durch Soziologen? In: Schützeichel, R./Ebertz, M. N. (Hrsg.): Sinnstiftung als Beruf. Wiesbaden 2010, S. 265 – 274 (zusammen mit Wieland Jäger) [click]
  • „(Un-)sichere Führungskarrieren?“ – Ein Gegensatzpaar, das keines ist. In: Soeffner, H. G.(Hrsg.): Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der DGS in Jena 2008. Wiesbaden 2010 (CD-R, ohne Pag.) (zusammen mit Thomas Brüsemeister und Wieland Jäger)
  • Corporations in den USA. Kämpfe um Etablierung zwischen königlicher Charter und Industrialisierung. In: Endreß, M./Matys, T. (Hrsg.): Die Ökonomie der Organisation – die Organisation der Ökonomie. Wiesbaden 2010, S. 121 – 152
  • Lebenswelt und Gesellschaftskonstitution. In: Jäger, W./Schützeichel, R. (Hrsg.): Universität und Lebenswelt. Festschrift für Heinz Abels. Wiesbaden 2008, S. 29 – 45 (zusammen mit Wieland Jäger)
  • Welche Arbeit? Welcher Sinn? Einige (wissens-)soziologische Bemerkungen zu einem historisch kontingenten Dispositiv. In: Jäger, W./Röttgers, K. (Hrsg.): Sinn von Arbeit. Sozialwissenschaftliche und wirtschaftsphilosophische Betrachtungen. Wiesbaden 2008, S. 203 – 222
  • Organisation als natürliche Person? Die Entstehung einer modernen Gebildevorstellung von Organisation in den USA. In: Rehberg, K. S. (Hrsg.): 33. Verhandlungsband des Deutschen Kongresses für Soziologie, Frankfurt am Main 2008, S. 3208 – 3221
  • (Mitarbeit bei) Pfadenhauer, M.: Professionelle Organisationen als Lernkulturen am Beispiel ärztlicher Fortbildung. In: Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung e. V./Projekt Qualifikations-Entwicklungs-Management [QUEM] (Hrsg.): Kompetenzentwicklung 2004. Lernförderliche Strukturbedingungen. Münster 2004, S. 255 – 300

Rezensionen

  • (zu) Knoll, L. (Hrsg.) Organisation und Konventionen. Die Soziologie der Konventionen in der Organisationsforschung. Wiesbaden 2015. In: Soziopolis – Gesellschaft beobachten (Online-Projekt des Hamburger Instituts für Sozialforschung) (im Erscheinen 2017)
  • (zu) Faust, M. et al. (Hrsg.): Finanzmarktkapitalismus? Der Einfluss von Finanzialisierung auf Arbeit, Wachstum und Innovation. Frankfurt am Main 2017. In: WSI-Mitteilungen, 2017 (im Erscheinen)
  • (zu) Artus, I. et al.: Marx für SozialwissenschaftlerInnen. Eine Einführung. Wiesbaden 2014. In: Zeitschrift für Politik, 1/2017, 64. Jg., März 2017, S. 90 – 92
  • (zu) Gruber, A.: Beraten nach Zahlen. Über Steuerungsinstrumente und Kennzahlen in Beratungsprojekten. Wiesbaden 2015. In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau (SLR), Nr.74,1/ 2017, S. 107 – 110
  • (zu) Minssen, H.: Arbeit in der modernen Gesellschaft. Eine Einführung. Wiesbaden 2012 (SLR), 2015
  • (zu) Pohlmann, M./Markova, H.: Soziologie der Organisation. Eine Einführung. Konstanz und München 2011 (und zu) Kühl, S.: Organisationen. Eine sehr kurze Einführung. Wiesbaden 2011. In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau (SLR) Nr. 67, 2/2013, S. 137 – 141
  • (zu) Pohlmann, M./Markova, H.: Soziologie der Organisation. Eine Einführung. Konstanz und München 2011 (und zu) Kühl, S.: Organisationen. Eine sehr kurze Einführung. Wiesbaden 2011. In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau (SLR) (im Druck 2013)
  • (zu) Ortmann, Günther: „Organisation und Moral. Die dunkle Seite“, Weilerswist 2010. In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau (SLR) Nr. 61, 2/2010, S. 121 – 125 [click]
  • (zu) Dahm, D./Scherhorn, G.: „Urbane Subsistenz. Die zweite Quelle des Wohlstands“. München 2008. In: In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau (SLR) Nr. 58, 1/2009, S. 137 – 140 [click]
  • (zu) Dunkel, W./Sauer, D. (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit. Neue Herausforderungen für die Arbeitsforschung. Berlin 2006, in: Soziologische Revue, H. 2, April 2008, S. 201 – 204 (zusammen mit Wieland Jäger) [click]
  • (zu) Hartmann, T.: Unequal Protection. The Rise of corporate Dominance and the Theft of Human Rights. New York 2002. In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau (SLR), 1/2007, S. 119 – 122

Machbarkeitsstudien & Projektberichte

  • „Kindheit im Wandel – Untersuchungen im dörflichen Raum“ (zusammen mit Andreas Keil, Charlotte Röhner und Ina Jeske), Wuppertal 2012
  • „Wald³ – außerschulischer Bildungs-, Zukunfts- und Lebensraum“ ein Kooperationsprojekt der Bergischen Universität Wuppertal, Wuppertal 2011 (zusammen mit Andreas Keil und Ina Jeske)
  • Rechtstatsachen zum Verbraucherschutz. Eine Machbarkeitsstudie; Wuppertal 2004 (zusammen mit Günter Borchert)
  • [Mitwirkung bei der Erstellung des DFG-Abschlussberichtes] Outsourcing und Beschäftigung. Die Folgen betriebsübergreifender Kooperation für die Gestaltung von Arbeit (AutorInnen: Ulla Hendrix, Claudia Abendroth, Günther Wachtler), Wuppertal 2003

Studienbriefe

  • Modelle und Theorien von Organisation und Personal. Organisationssoziologische Grundlagen. Studienbrief für die Hambuger FernHochschule, Hamburg 2014
  • Macht, Kontrolle und Entscheidungen in Organisationen. Eine Einführung in organisationale Mikro-, Meso- und Makropolitik. Studienskript für die Fernuniversität Hagen, 2 Teile, Hagen 2005

Online-Publikationen

Gespräche und Interviews

  • Im Gespräch mit Wolfgang Sachs. Berlin/Wuppertal 2016 (PDF)
  • Im Gespräch mit Lord Ralf Dahrendorf. Köln/Wuppertal 2008 (hinterlegt im Bundesarchiv Koblenz)

Varia

  • Radio-Interview mit „Radio Kiepenkerl“ zum Seminar „Bürgerrechte für Organisationen? -Die USA und Deutschland im Vergleich“ (im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der BürgerUniversität Coesfeld, 20.01.2017
  • (Würdigung von) Berger, P. L./Luckmann, T.: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirtlichkeit. Eine Theorie der Wissenssoziologie. Frankfurt am Main 1970 (1966). In: „Lieblingsbücher: Die Lehrenden des Instituts für Soziologie stellen sich vor“ – http://www.fernuni-hagen.de/soziologie/lieblingsbuecher.shtml

Drafts und Arbeitspapiere

  • Hinweise zum Verfassen eines Exposés einer wissenschaftlichen Arbeit. FernUniversität in Hagen, Hagen 2013 hier runterladen
  • Sinn von Arbeit im „Management-Zeitalter“, Manuskript, Institut für Soziologe, FernUniversität in Hagen, Hagen 2009 (zusammen mit Wieland Jäger)
  • Organisationale Fluidität. Zur Neubestimmung des Konstitutionsverhältnisses zwischen Individuum und Organisation, rekonstruiert aus Sicht von Beratungsorganisationen, Hagen 2005 (zusammen mit Wieland Jäger und Thomas Brüsemeister)
  • Bourdieu goes Organisationspsychologie. Möglichkeiten, das Bourdieu’sche Habitus-Konzept an eine sozialpsychologisch-orientierte Organisationspsychologie anzuschließen, Wuppertal 2003
  • Gesundheitskonzepte von Kindern (Forschungsbericht), Wuppertal 2000